LADENAUSBAU GR†NWEST BIOMODE

 

 

Friesenstra§e 6, 10965 Berlin-Kreuzberg

 

Bauherrin: òrsula çvalos-Leon

Leistungen: Entwurf, AusfŸhrungsplanung, Bauleitung [LPh 1-9]

Fertigstellung: September 2009

 

FlŠchen: 24 m² VerkaufsflŠche, 7 m² NebenflŠche, 20 m² BŸro- und LagerflŠchen

 

Fotos: Stefan Meyer Architekturfotografie

 

 

Die Auftraggeber des kleinen Ladens fŸr Biomode wŸnschten eine moderne PrŠsentation fŸr ihre aus nachhaltiger und fairer Produktion stammenden KleidungsstŸcke.

 

Um den kleinen Raum nicht gestalterisch zu Ÿberfrachten, wurde auf eine reduzierte Gestaltung besonderer Wert gelegt. Der Umbau beschrŠnkte sich daher auf die Entfernung bestehender Einbauten und den Abschliff der Holzdielen. Auch aufgrund des beschrŠnkten Budgets und des knappen Zeitrahmens wurde beispielsweise auf glatt geputzte WŠnde verzichtet. Die bestehenden WŠnde erhielten lediglich einen neuen Farbanstrich.

 

Die AuftrŠge fŸr die Boxen aus Holzwerkstoff und die Kleiderstangen aus Stahl fŸr die WarenprŠsentation wurde an Firmen aus der Nachbarschaft vergeben.

 

Ein bestehender Verbindungsflur wurde durch einen leichten, hinterleuchteten Vorhang aus Biobaumwolle zu einem effektvollen Umkleideraum.

 

Bei der Wahl der Beleuchtung und der Mšblierung spielten Nachhaltigkeit und Wiederverwendbarkeit eine zentrale Rolle.